Capricorno Imprägniergrund und Capricorno Holzlasuren


enthalten keine Bläueschutzmittel / keine Gifte. Einen dauerhaften Schutz vor Pilzen und anderen Holzschädlingen erhält man durch eine Vorbehandlung des rohen Holzes mit unserem giftfreien Holzschutzmittel HM1.

Sehr wichtig für eine lange Haltbarkeit des Anstrichs ist in jedem Fall der konstruktive Holzschutz. Auch die Entfernung von Farbresten und losen Splitterhölzern gehört zur Vorbehandlung. Je glatter die Oberfläche, um so weniger kann sich Feuchtigkeit darauf halten und dann in das Holz eindringen.

Vor dem Erstanstrich mit Capricorno Imprägniergrund muss das Holz sauber und vor allen Dingen trocken sein. Die Holzfeuchte muss unter 15% liegen. 

Vorbehandlung

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten